Mutter-Kind-Pass-Hebammenberatung in der 18. bis 22. SSW

Jede Frau kann eine Hebammenberatung in der 18. bis 22. SSW in Anspruch nehmen.

Dabei können Sie alles besprechen, was Ihnen wichtig ist:

  • Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby
  • gesunde Ernährung, Bewegung, Sport
  • Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung, die für Sie sinnvoll sind
  • Wie und wo werden sie gebären?
  • Unterstützung bei Schwangerschaftsbeschwerden

Hier ist Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und vielleicht Sorgen durch diese fachliche Unterstützung.